Schwierige Zeiten

Liebe Mitglieder und Tanzsportfreunde, denkt daran, dass die nächste Nacht eine Stunde länger dauert und wir die Uhren um eine Stunde zurückstellen dürfen.

Das hilft in der heutigen Situation nicht wirklich, denn eigentlich würden wir natürlich viel lieber die Uhr auf den Anfang des Jahres zurückstellen und die letzten Monate ohne die Covid19 Pandemie wiederholen. (oder die Uhren auf eine Zeit nach Corona vorstellen?)

Halten wir uns also weiterhin alle an die AHA Regeln und hoffen, dass wir möglichst gut durch diese schwierige Zeit kommen, und dass wir auch unserem geliebten Tanzsport, wenn auch eingeschränkt, weiter nachgehen können.

Rainer Fleischer

Stellvertretender Vorsitzender

Weitere Bilder

Schwierige Zeiten

Aussendarstellung

Es soll doch keiner sagen, dass wir im Lockdown untätig wären. Seit Jahren blicken wir vorne an der Waller Heerstraße auf den Schaukasten des…

Weiterlesen

Das Geheimnis der Trennwand

Was haben eigentlich Wagenheber mit Tanzsport zu tun? Ganz einfach, sie stecken in den Elementen unserer Trennwand zwischen den Sälen 1 und 2 unseres…

Weiterlesen

Der Langsame Walzer mit dem Rollstuhl, von Nicole und Peer Klausing

Auch während des Coronavirus und den damit verbundenen Lockdowns sowie der angespannten Lage, können unsere Turnierpaare die Füße nicht stillhalten.…

Weiterlesen

Aussendarstellung

Es soll doch keiner sagen, dass wir im Lockdown untätig wären. Seit Jahren blicken wir vorne an der Waller Heerstraße auf den Schaukasten des…

Weiterlesen

Das Geheimnis der Trennwand

Was haben eigentlich Wagenheber mit Tanzsport zu tun? Ganz einfach, sie stecken in den Elementen unserer Trennwand zwischen den Sälen 1 und 2 unseres…

Weiterlesen

Der Langsame Walzer mit dem Rollstuhl, von Nicole und Peer Klausing

Auch während des Coronavirus und den damit verbundenen Lockdowns sowie der angespannten Lage, können unsere Turnierpaare die Füße nicht stillhalten.…

Weiterlesen
Zurück zum Seitenanfang