Orientalischer Tanz

Neues Angebot in Walle

Ab Montag den 06. Februar erweitert das TanzCentrum Gold und Silber in seinen Räumen in der Waller Heerstraße 46 von 19 bis 20 Uhr seine Angebotspalette für Frauen.

Unter der Leitung von Hatice Özdemir richtet sich das Angebot an alle Frauen jeden Alters und jeder Statur, die die natürlichen und harmonischen Bewegungen des Orientalischen Tanzes für sich entdecken und sich von der getanzten Lebensfreude anstecken lassen möchten.

Der Orientalische Tanz gehört zu den ältesten Kulturtänzen der Welt. Er ist nicht nur sehr ästhetisch anzusehen und durch seine farbenprächtigen Kostüme reizvoll, sondern eine gesunde und sportliche Tanzform.

Der Tanz ist ein Ganzkörpertraining, sämtliche Muskeln werden trainiert und verbessert, denn es tanzt hierbei nicht nur der Bauch!

Orientalischer Tanz schult eine gesunde Körperhaltung, fördert und steigert die Kondition, der Körper wird geschmeidiger und flexibler und baut dadurch Verspannungen ab.

Ein hervorragender Ausgleich zum täglich laufenden, manchmal stressigen Alltag

Der Bauchtanz ist auch ein gutes Training für den ganzen Körper. Dabei trainiert man insbesondere seine Becken-, Bauch- und Beinmuskulatur. Außerdem verbesserst man seine Körperhaltung sowie seinen Gleichgewichtssinn. Mit orientalischem Tanz kann man so seine Beweglichkeit im unteren Rücken verbessern. So hält man seinen Körper auf eine sanfte und spaßige Weise fit.

Informationen zur Teilnahme, zum Schnuppern und Anmeldung unter info(at)tc-gold-und-silber.de oder unter Telefon 0421 84514122.

Wochentag - Von, bis Titel Trainer*in Ort Info
Montag 19:00-20:00 Uhr Orientalischer Tanz Hatice Özdemir Saal 1 .
Während den Ferien und an Feiertagen, sowie durch Bund und Land festgelegte Sonderregelungen, findet oft kein Training statt.
Möchten Sie sich das gerne einmal anschauen oder mitmachen, dann melden Sie sich gerne vorher bei uns an.

Größere Karte anzeigen Zurück zum Seitenanfang